JBD

 

Oct 2005 Journal

previous article:Assisted Living Scheme: AJR in talks on new home initiative
next article:Making a New Life: Holocaust survivors in Yorkshire

Gedanken der Nacht

Die Gedanken sind frei
Sie kennen keine Schranken
Sie huschen vorbei
Ohne zögern und wanken.

Tausend Bilder dabei!
Die Leinwand des Lebens.
Stellt dar allerlei
Protest ist vergebens.

Ganz bunt durcheinander,
Beinah' sinnlos es scheint.
Vergangenheit und Zukunft
Werden nächtlich vereint.

Mit Schlaf ist's vorüber
Man wältzt hin und her
Die Stimmung wird trüber
Das Herz ist einem schwer.

So Vieles im Leben
Hätt' man anders gestaltet
Hätt' die Weisheit von heute
Schon damals gewaltet.

Die Jahre erst lehren.
Man wird älter und weiss
Mit der Umwelt verkehren
Versteht erst der Greis.

Harmonie kommt von innen,
Nur mit Liebe man schafft
Den Lebenskapmpf zu gewinnen
Mit beständiger Kraft!
Lili Hart

previous article:Assisted Living Scheme: AJR in talks on new home initiative
next article:Making a New Life: Holocaust survivors in Yorkshire